Themen-Rückblick

Bisherige Themen der Gesprächsabende

2018

 Kontemplation, Gebet und Spiritualität

Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen Gebet und Kontemplation - ein persönlicher Austausch.

Umgang mit Emotionen

Was sagt meine Religion zum Umgang mit Emotionen? Nicht für alles ist dies eine Frage der Religion.

Frauenbilder - Frauenbiographien

Was haben Maria, Teresa von Avila, Dorothy Beecher Baker, Fatima al Fihri und Yeshe Tsogyal von Kharchen gemeinsam? Sie alle sind wichtige Persönlichkeiten der jeweiligen Religionsgemeinschaft. Diese Frauen sind Vorbilder im Glauben und in ihrer Spiritualität. Doch wie lebten sie? Woher kamen sie? Was machte sie aus?

2017

Literarischer Abend mit lyrischen, poetischen Texten und Musik

Ist der Glaube auch Poesie? Viele fassen ihre religiösen Erfahrungen in Worte. Worte, die unter die Haut gehen und unser Gefühl direkt ansprechen. Durch sprachliche Bilder werden Glaubensinhalte klarer und verstehbarer. Psalmen, Kasside, Sprüche, Zitate, Aphorismen und Gedichte erklangen an diesem Abend erklingen.

Verführungen und Versuchungen. ... vom Schönen, Bösen und den Anfechtungen

Mara, der König des Bösen - so die Legende - schickte seine Töchter, Buddha zu verführen und vom Weg der Erleuchtung abzubringen. „….und führe uns nicht in Versuchung“ beten Christen im Vaterunser. Sind Verführungen per se schlecht? Kann das Schöne und Gute zu guten Werken reizen? Führt das Schlechte zu Bösem oder kann aus Bösem gar Gutes erwachsen?

Gemeinsam Beten!? Chanchen udn Grenzen gemeinsamer religiöser Feiern

Interreligiöse Friedensgebete, Schulanfangsgottesdienste und Lehrveranstaltungen werden in Deutschland seit vielen Jahren veranstaltet. Auch in Marburg haben sich auf dem Marktplatz, der alten Universität und der Thomaskirche ReligionsvertreterInnen zu multireligiösen Feiern getroffen. Sie lesen Texte ihrer Religionsgemeinschaft oder sprechen Gebete, die alle mitsprechen können. An diesem Gesprächsabend ging man der Frage nach, ob und wie gemeinsames religiöses Feiern möglich ist.

2016

Konvertiten - Übertritt in eine andere Religion

Nächstenliebe - Glaubensinhalt oder praktische Tat?

Das Geschlechterverhältnis in den Religionen

Ehe und Heirat - Bedeutung und Rituale

2015

Willensfreiheit - Macht und Ohnmacht des eigenen Willens

Segen

Mystik

2014

Besinnung und Askese

Religion und Lebensfreude

Beten und Metitieren - wozu?

2013

Fundametalismus

Welchen Sinn hatt Leiden?

Was kommt nach dem Tod. Jenseitsvorstellungen in den Religionen

2012

Sterbebegleitung

Über den Ursprung der Erlösung

2011

Humor in den Religionen

Religionswechsel

2010

Welches Fest in meiner Religion ist mir besonders lieb

Ökumenische Bemühungen innerhalb der Weltreligionen

Märtyrertum in den Religionen

Die Bedeutung des Glaubens - Eine Anfrage aus dem Buddhismus

Das Kreuz mit dem Kreuz - Das anstößige Symbol im Christentum

2009

Was stört uns aneinander? - Anstößige Themen in den 'anderen' Religionen

Das Vaterunser-Gebet des Christentums

5. Mose 6, 4-9 - Ein zentraler Text aus der jüdischen Tradition

Einführung in zentrale Texte der Bahi'ì-Religion

Das Herzsutra im Buddhismus

Die Sure 1 - Ein zentraler Text aus der islamischen Tradition

2008

Die aktuelle Situation im Gaza-Gebiet - Demonstration in Marburg

Die Bedeutung der eigenen Religion für die Gesellschaft

Gelebter Glaube in der säkularen Welt

Selbständigkeit und Mündigkeit in den Religionen

Das Verhältnis zwischen den Generationen in der Religion

Missionsverständnis aus christlicher Sicht

Mission

2007

Das Chanukkafest in der jüdischen Gemeinde

Bildung im religiösen Kontext

Vergeltung und Vergebung

Essen und Fasten

Ursprung und Grenze unserer Freiheit im Hinblick auf die Umwelt

Religion und Umwelt

2006

Wo beginnt die Beleidigung meiner Religion? - Die Frage nach dem gegenseitigen Respekt und nach der Grenze der Meinungsfreiheit

Symbol "Wasser"

Symbol "Weg"

Symbol "Licht"